Organisation

STRUKTUR DES STUDIENJAHRES 2016-2017

BACHELOR-STUDIUM – BILDUNGLINIE

 

MEDIZIN ANII I – III

ALLGEMEINE ÄRZTLICHE BETREUUNG JAHREN I – IV

BALNEO-, PHYSIO-, BEWEGUNGSTHERAPIE UND ERHOLUNG JAHREN I – III

RADIOLOGIE UND BILDGEBUNG JAHREN I – III

 

SEMESTER I

3 Oktober 2016 – 16 Dezember 2016 = activitate didactică (11 Wochen)

19 Dezember 2016 – 2 Januar 2017 = vacanţă de Crăciun (2 Wochen)

3 Januar 2017 – 20 Januar 2017 = activitate didactică (3 Wochen)

23 Januar 2017 – 17 Februar 2017 = sesiune de examene (4 Wochen)

20 Februar 2017 – 24 Februar 2017 = vacanţă de iarnă (o Woche)

SEMESTER II

27 Februar 2017 – 9 Juni 2017 = didaktische Tätigkeit (14 Wochen + 1 Woche

Osterferien; 17 – 21 April 2017)

12 Juni 2017 – 7 Juli 2017 = Prüfungszeitraum (4 Wochen)

17 Juli 2017 – 21 Juli 2017= Wiederholungsprüfungszeitraum I

24 Juli 2017 – 28 Juli 2017= Wiederholungsprüfungszeitraum II

September 2017 = Bachelor-Prüfung für folgende Studienprogramme
Pharmazie, Ernährung und Diätetik, Allgemeine Ärztliche Betreuung,  Balneo-, Physio-, Bewegungstherapie und Erholung, Radiologie und Bildgebung.

* die Anzahl der Wochen des Praktikums und die Zeit der Durchführung des Praktikums sind verschieden für jedes Studienjahr der Studie und Spezialisierung.

** das klinische Fachpraktikum läuft zwischen 07.07.2017 – 15.09.2017 und
kann jeden Montag der genannten Frist beginnen, für die Fakultät für Medizin.

 

MEDIZIN JAHRE IV und V

(Modular 36 Wochen, davon 30 Wochen didaktische Tätigkeit und 6 Wochen

angesammelter Prüfungszeitraum)

Modul I

3 Oktober 2016 – 25 November 2016 = didaktische Tätigkeit (8 Wochen)

28 November  2016 – 2 Dezember 2016 = Prüfungszeitraum (1 Woche)

Modul II

5 Dezember 2016 – 16 Dezember 2016 = didaktische Tätigkeit (2 Wochen)

19 Dezember 2016 – 2 Januar 2017 = Weihnachtsferien (2 Wochen)

3 Januar 2017 – 10 Februar 2017 = didaktische Tätigkeit (6 Wochen)

13 Februar 2017 – 17 Februar 2017 = Prüfungszeitraum (1 Woche)

20 Februar 2017 – 24 Februar 2017 = Winterferien (1 Woche)

SEMESTER II

Modul III

27 Februar 2017 – 14 April 2017 = didaktische Tätigkeit (7 Wochen)

17 April 2017 – 21 April 2017 = Osterferien (1 Woche)

24 April 2017 – 28 April 2017 = didaktische Tätigkeit (1 Woche)

2 mai 2017 – 5 mai 2017 = Prüfungszeitraum (1 Woche)

Modul IV

8 mai 2017 – 30 Juni 2017 = didaktische Tätigkeit (8 Wochen)

3 Juli 2017 – 7 Juli 2017 = Prüfungszeitraum (1 Woche )

Das klinische Fachpraktikum läuft zwischen 07.07.2017 – 15.09.2017 und
kann jeden Montag der genannten Frist beginnen

17 Juli 2017 – 21 Juli 2017= Wiederholungsprüfungszeitraum I

24 Juli 2017 – 28 Juli 2017= Wiederholungsprüfungszeitraum II

 

MEDIZIN JAHR VI

(Modular 36 Wochen, davon 30 Wochen didaktische Tätigkeit und 6 Wochen

angesammelter Prüfungszeitraum)

Modul I

3 Oktober 2016 – 25 November 2016 = didaktische Tätigkeit (8 Wochen)

28 November  2016 – 2 Dezember 2016 = Prüfungszeitraum (1 Woche)

Modul II

5 Dezember 2016 – 16 Dezember 2016 = didaktische Tätigkeit (2 Wochen)

19 Dezember 2016 – 2 Januar 2017 = Weihnachtsferien (2 Wochen)

3 Januar 2017 – 10 Februar 2017 = didaktische Tätigkeit (6 Wochen)

13 Februar 2017 – 17 Februar 2017 = Prüfungszeitraum (1 Woche)

20 Februar 2017 – 24 Februar 2017 = Winterferien (1 Woche)

 

SEMESTER II

Modul III

27 Februar 2017 – 14 April 2017 = didaktische Tätigkeit (7 Wochen)

17 April 2017 – 21 April 2017 = Osterferien (1 Woche)

24 April 2017 – 28 April 2017 = didaktische Tätigkeit (1 Woche)

2 Mai 2017 – 5 Mai 2017 = Prüfungszeitraum (1 Woche)

Modul IV

8 Mai 2017 – 23 Juni 2017 = didaktische Tätigkeit (7 Wochen)

26 Juni 2017 – 30 Juni 2017 = Prüfungszeitraum (1 Woche )

4 Juli 2017 – 7 Juli 2017 = Wiederholungsprüfungszeitraum I

11 Juli 2017 – 13 Juli 2017 = Wiederholungsprüfungszeitraum II

19 Juni 2017 – 23 Juni 2017 = ECN – Studiumprogramm Medizin – Französisch.

24 Juli 2017 – 28 Juli 2017 = Bachelor-Prüfung – Studiumprogramm Medizin – Englisch und Französisch.

September 2017 = Bachelor-Prüfung – Studiumprogramm Medizin – Rumänisch

 

STRUKTUR DES STUDIENJAHRES 2016 – 2017

MASTER-STUDIUM

 

FAKULTÄT FÜR MEDIZIN

SEMESTER I

3 Oktober 2016 – 16 Dezember 2016 = didaktische Tätigkeit (11 Wochen)

19 Dezember 2016 – 02 Januar 2017 = Weihnachtsferien

03 Januar 2017 – 20 Januar 2017 = didaktische Tätigkeit (3 Wochen)

23 Januar 2017 – 17 Februar 2017 = Prüfungszeitraum (4 Wochen)

20 Februar 2017 – 24 Februar 2017 = Winterferien (1 Woche)

SEMESTER II

27 Februar 2017 – 9 Juni 2017 = didaktische Tätigkeit (14 Wochen + 1 Woche

Osterferien; 17 – 21 April 2017)

12 Juni 2017 – 30 Juni 2017 = Prüfungszeitraum (3 Wochen)

17 Juli 2017 – 21 Juli 2017 = Wiederholungsprüfungszeitraum (1 Woche)

September 2017 = Prüfungszeitraum 1 der Master-Thesis (1 Woche)

Februar 2018 = Prüfungszeitraum 2 der Master-Thesis (1 Woche)

 

DOKTORATSSTUDIUM 2016-2017

STRUKTUR DES STUDIENJAHRES

Prinzipien:

 Didaktische Tätigkeit 28 Wochen

 Die Methodologie der Forschung wird linear durchgeführt

 Andere Disziplinen werden modular studiert

Eintritt bei dem Doktoratsstudium:

05-09 September 2016 – Einschreibung der Teilnehmer

19-28 September 2016 – Aufnahmeprüfung

1 Oktober 2016 – Einschreibung der Doktoranden

Der Sprachentest wird bei der Disziplin Fremdsprache der Universität, Pasteur Straße

Nr. 6, wie folgt abgelegt:

Englisch: Dienstag, 6 September 2016, 10.30 Uhr, Saal 6, II Stock

Französisch: Dienstag, 6 September 2016, 10.30 Uhr, Saal 13, III Stock

Deutsch: Dienstag, 6 September 2016, 10.30 Uhr, Saal 10, III Stock

10 Oktober 2016 – 26 Mai 2017 – Bildungsaktivitäten des Jahres der fortgeschrittenen akademischen Ausbildung mit:

Weihnachtsferien: 19.12.2016 – 08.01.2017

Osterferien: 10.04.2017 – 23.04.2017

29 Mai – 09 Juni 2017 – einziges Prüfungszeitraum für die rückständigen Prüfungen

 Kalender der Vorstellung der Forschungsprojekte für Doktoranden, die das fortgeschrittene akademische Ausbildungsjahr bestanden haben:

05.06 – 09.06.2017 – Einreichung der Anträge mit den Titeln der Projekte und die Leitungskommission

12.06 – 23.06.2017 – Vorstellung der Forschungsprojekte